Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

20.08.2019 - 15:15 Uhr
 
27.08.2019
 
29.08.2019
 
Fotos
 
Link verschicken   Drucken
 

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Information der betroffenen Personen gemäß Artikel 13 der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 

Die IGS Grünthal Hansestadt Stralsund verarbeitet bei Aufruf und Nutzung dieser Website personenbezogene Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Betroffene Personen haben das Recht, nach Art. 13 DS-GVO informiert zu werden. Dem kommen wir im Folgenden nach.

 

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Nr. 7 DS -GVO:

IGS Grünthal Hansestadt Stralsund
Schulleiter
Herr Ralph Renneberg
Grünthal 12
18437 Hansestadt Stralsund

 

Datenschutzbeauftragter:

Herr Andreas Winkler


1. Art und Umfang der Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

1.1 Internetauftritt

Sie können die Webseiten der IGS Grünthal Hansestadt Stralsund grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten einsehen. Dennoch fallen bei der Nutzung Daten an, von denen folgende protokolliert werden:

Unser System nutzt Cookies um die Webseite benutzerfreundlich und effektiver zu machen (insbesondere Menüführung, Spracheinstellungen, menübezogene Bannerbilder, Schriftgrößeneinstellung, ...)

  • Cookies haben in der Regel eine Lebensdauer von maximal 24 Stunden und werden nicht zur Identifizierung von Besuchern genutzt. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.
  • Server-Logs werden aus Sicherheitsgründen für 48 Stunden vorgehalten (anschließend verworfen) und beinhalten folgende Daten:
    - Angefragte Seite
    - Referrer URL
    - Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
    - Status der Serverabfrage
    - übertragende Datenmenge
    - IP-Adresse
    - User-Agent (Browser & Betriebssystem)
  • Server-Logs werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt und nur geprüft, wenn Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung vorliegen.
  • Die durch unseren Provider, PortUNA Neue Medien GmbH, genutzten Server haben Ihren Standort in Deutschland.
  • IP-Adressen werden vom System standardmäßig nicht gespeichert (Ausnahme: Server-Logs - siehe oben)
  • Die Social-Plugins, die über unser System aktiviert werden können (im Contentbereich oder über Share-Buttons an Rand der Webseite) sind reine Verlinkungen und übertragen somit beim Aufruf unserer Seiten noch keine Daten an die entsprechenden Anbieter.

 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Bereitstellung dieser Webseite ist Art. 6 Abs.1 e) DSGVO i. V. m. § 4 Abs. 1 S. 1 DSG M-V. Die Protokolldaten werden nach Ende der Nutzung unserer Webseiten umgehend gelöscht. Automatisierte Entscheidungen werden nicht getroffen.

 

Im Informationsangebot der IGS Grünthal Hansestadt Stralsund werden keine Active-X-Controls oder JAVA-Applets verwendet. Es werden keine Web-Analyse-Tools verwendet, die Daten an Dritte übermitteln.

 

1.2 Selbst übermittelte Daten

Sollten Sie uns selbst, z. B. per E-Mail, personenbezogene Daten übermittelt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen bzw. zur Abwicklung der von Ihnen gewünschten Anfragen. Im Anschluss daran werden Ihre Daten gelöscht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung per E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

2. Sicherheit

Als zentrales Prinzip des Datenschutzes wurde die Gewährleistung der Datensicherheit in der DSGVO gesetzlich verankert. Die IGS Grünthal Hansestadt Stralsund folgt diesem Ziel und setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um personenbezogene Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter zu schützen.

 

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte, an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt. Falls die Übermittlung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist, werden wir Sie darüber im Einzelfall informieren.

Soweit unsere Webseiten Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, haben wir nach dem Anklicken des Links keinen Einfluss auf die Verarbeitung der mit dem Anklicken des Links übertragenen Daten an den Dritten (z. B. IP-Adresse oder URL) und können für die Verarbeitung durch den Dritten keine Verantwortung übernehmen.

 

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und weitere Rechte

Auf schriftliche Anforderung geben wir Ihnen darüber Auskunft, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese verarbeitet werden. Darüber hinaus können Sie Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen.

 

Bitte wenden Sie sich zur Wahrnehmung Ihrer Ansprüche und Rechte schriftlich an die Schulleitung oder unseren Datenschutzbeauftragten.

Sie haben uns gegenüber das Recht,

  • gemäß Art. 15 DS-GVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 16 DS-GVO die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, insbesondere, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind und
  • gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, etwa wenn Sie die Richtigkeit Sie betreffender personenbezogener Daten bestreiten und wir dies überprüfen müssen.

 

Darüber hinaus haben Sie gemäß Art. 21 DS-GVO uns gegenüber das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten einzulegen.

 

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde:

Der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Werderstraße 74a
19055 Schwerin
Telefon: +49 385 59494 0
Telefax: +49 385 59494 58
E-Mail:
Webseite: www.datenschutz-mv.de; www.informationsfreiheit-mv.de

 

Die Hinweise gemäß Art. 13 DS-GVO wurden zuletzt angepasst am 22.02.2019.