Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

22.06.2020 bis 31.07.2020
 
03.08.2020 bis 07.08.2020
 
03.08.2020 bis 07.08.2020
 
Fotos
 
Link verschicken   Drucken
 

Information zur Neustrukturierung Klasse 10

25.05.2020

Die Schulkonferenz der IGS hat in ihrer Sitzung am 05.05.2020, nach ausgiebiger Diskussion und Abwägung des Sachverhalts, folgenden Beschluss gefasst:

„Die Schulkonferenz beschließt ab dem Schuljahr 2020/ 2021 die Einführung eines bildungsgangbezogenen Unterrichts in der Klassenstufe 10. Diese Neuerung wird auf 3 Schuljahre befristet und am Ende des Schuljahres 2022/ 2023 evaluiert. Im Herbst 2023 beschließt die Schulkonferenz neu über die Weiterführung dieser Struktur oder die Rückkehr zum System des integrierten Unterrichts in Klasse 10.“

 

Was bedeutet das für die jetzigen und zukünftigen 9. Klassen?

In den Schuljahren 2020/ 2021, 2021/ 2022 und 2022/2023  wird es zwei 10. Klassen geben, in denen die Schüler am Schuljahresende die Prüfungen zur Mittleren Reife ablegen, und zwei Klassen die auf gymnasialer Ebene in der Einführungsphase der Sekundarschule 2 beschult werden.

 

Was hat zu dieser Entscheidung geführt?

Ursächliche Gründe sind

- die Neustrukturierung der gymnasialen Oberstufe ab Klasse 10 im Land Mecklenburg-Vorpommern (Kurssystem ab Klasse 11, neue Formen der Leistungsermittlung, z.B. Präsentationsleistungen in Klasse 10, Klausuren in allen Fächern der Klasse 10 für G-Schüler)
-  die Einführung neuer Rahmenpläne in allen Fächern (Hieraus ergibt sich die Notwendigkeit der Trennung von M- und G-Schülern in Klasse 10, auf Grund von unterschiedlichem Unterrichtsstoff und unterschiedlicher Schwerpunktsetzung)

- die angespannte Personallage, besonders in den Naturwissenschaften