Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Fotos
 
Link verschicken   Drucken
 

Fremdsprachen an der IGS

Die Schülerinnen und Schüler können an der IGS verschiedene Fremdsprachen erlernen.

 

Ab Klasse 5  Englisch  als erste Fremdsprache.

 

Ab Klasse 7  Schwedisch, Französisch und Russisch als zweite Fremdsprache.

 

In Klasse 10 können Schüler mit dem Ziel Hochschulreife Russisch als spätbeginnende Fremdsprache wählen.

 

 

Projektreise Großbritannien

Die Schüler der IGS Grünthal befassen sich mit dem Thema Welterbe nicht nur in der Hansestadt Stralsund, sondern auch weit über die Landesgrenzen hinaus. So stellt die Projektreise nach Großbritannien einen wichtigen Bestandteil des Schulprofils dar.

 

London.jpg

 

Interessierte Schüler reisen jeweils zum Schuljahresbeginn nach Südengland, um das Flair der Insel zu genießen, landeskundliche Kenntnisse zu erweitern und vertiefen sowie im Unterricht erworbene Sprachkenntnisse in der Praxis anzuwenden. Besonderes Interesse genießt der Besuch von Sehenswürdigkeiten, welche den Schülern aus dem Unterricht bekannt sind. Ein Höhepunkt stellt der Besuch von Welterbestätten wie Stonehenge, der Canterbury Cathedral sowie der Stadt Bath dar.

Bereits 1986 erklärte die UNESCO Stonehenge zum Weltkulturerbe. Es ist eines der schönsten Heiligtümer Europas aus der Bronzezeit und einzigartig auf der Welt. Niemand weiß genau, warum es gebaut wurde. Über eine lange Zeitspanne hinweg wurde die Stätte von Zeit zu Zeit verbessert und verändert. Seine bedeutendste Entwicklung erreichte sie schließlich circa 1500 v. Chr.

Ein Jahr später gehörte dann auch die Bäderstadt Bath, die Stadt der Römer, zum Weltkulturerbe. Dekorationselmente, Säulen und Pilaster wurden äußerst sparsam eingesetzt, klassisch dezent. So nennt man die georgianische Reihenhausarchitektur von Bath heute in einem Atemzug mit den antiken Denkmälern Roms. Die Schüler machten viele Fotos und verglichen das Stadtbild mit dem der Hansestadt Stralsund. Besonders begeistert waren sie von den Römischen Bädern und dem Fakt, dass mittels Thermalquellen schon damals Fußböden geheizt werden konnten.

Die Schüler sind aber auch von bekannten Anziehungspunkten der Metropole London fasziniert. Insgesamt ist die Resonanz auf diese Reise äußerst positiv und erfreut sich großer Beliebtheit.

Reisebericht 2013 von Anna Mill

 

 

Übersicht der Fahrten

Schuljahr Reiseziel Highlights
2010/ 2011 Bath & Bristol

Roman Baths

Caerphilly Castle

Cardiff

Canterbury Tales

London, London Eye

2011/ 2012 Lee Valley

Christ Church College Oxford

2 Tage London mit

Natural History Museum, Science Museum,

Windsor Castle, Canterbury Cathedral,
London Eye

2012/ 2013 Bristol

Roman Baths

Canterbury & Cardiff

Tower of London, London Eye

2013/ 2014 Oxford

Warwick Cstle

Stratford-Apon-Avon

London: Buckingham Palace,
Westminster Abbey, London Eye

2014/ 2015 York & Stratford

Jorvik Viking Centre

Castle Howard, "Besichtigung "Cadbury World"

London: St Paul´s Cathedral, London Dungeon,

London Eye, Birmingham

2015/ 2016 Lee Valley

Greenwich Royal Observatory

London: Madame Tussaud´s, London Eye

St Paul´s Cathedral, Natural History Museum

Dover Castle, Brighton

2016/ 2017 Edinburgh/ Schottland Edinburgh, Trossach Gebirge,
Glasgow, Hadrianswall,
Palace of Holyrood, Holy Island,
Reichsmuseum Amsterdam  
2017/ 2018 Lee Valley  
2018/ 2019 Lee Valley  (geplant)  

 

 

 

Die Planungen für das  Schuljahr 2018/ 2019 laufen.

 

Durch die im Schulfahrtenerlaß vom 23.09.2017 vorgegebene Zeitschiene ist eine Durchführung der Fahrt nicht gesichert.

Das liegt hauptsächlich daran, dass uns kein Reiseveranstalter die Plätze in den englischen Jugendherbergen bis zum Dezember 2017 frei halten kann.

 

 

 

Reisezeitraum und Reiseziel:        09. - 14.09. 2018 nach Lee Valley