Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

23.11.2019 - 10:00 Uhr
 
23.11.2019 - 10:30 Uhr
 
05.12.2019 - 11:35 Uhr
 
Fotos
 
Link verschicken   Drucken
 

Dokumente

Aktuelles im Schuljahr 2018/ 2019

  -  Informationsbrief  zum Schuljahr 2018/ 2019
  -  Formular "Einwilligung zur Verwendung von Personenabbildungen und 
                      personenbezogenen Daten von Schülerinnen und Schüler

 


Anmeldung/ Schulaufnahme


Schülerbeförderung

 

 

Anträge die bis zum 29.03.2019 im Sekretariat eingehen, werden gesammelt und an die zuständige Stelle

weitergeleitet.

Zu einem späteren Zeitpunkt vorgelegte Anträge senden Sie bitte selbst an die angegebene Adresse.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die im Antrag angegebene Stelle.

 

 


  • Informationen zu Kopfläusen

 

Merkblatt Kopfläuse

 

Bestätigung der Behandlung

 

  • Informationen zu Skabies (Krätze)

 

Informationen des Gesundheitsamts LK VR

 

Erregersteckbrief BZGA


 

  • Schulinformations- und Planungssystem

 

Übersicht der erfassten Daten

 

 


      

  • Arbeitshefte Schuljahr 2019/ 2020    NEU!!!
Der Elterngrenzbetrag ist ein Pauschalbetrag und wird als Kostenbeteiligung an den Schulmaterialien von den Sorgeberechtigten der Schüler/innen durch die Hansestadt Stralsund per Bescheid erhoben. Darüber hinaus anfallende Kosten werden durch die Hansestadt Stralsund getragen.
Der Kostenbeitrag pro Schüler und Schuljahr ist auf 30,68 € festgesetzt. Die Rechtsgrundlage für den Elterngrenzbetrag finden Sie im § 54 Abs. 2 des Schulgesetzes M-V i.V. mit der Grenzbetragsverordnung M-V und der Satzung der Hansestadt Stralsund zur Beteiligung an den Lernmitteln.

 


 

Hansestadt Stralsund

"Hinweis zum Datenschutz: Die Hansestadt Stralsund behandelt personenbezogenen Daten vertraulich und beachtet die gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzes. Die vollständigen Informationen zum Datenschutz entsprechend der EU-Datenschutzgrundverordnung finden Sie unter www.stralsund.de/datenschutzinfo. Auf Anforderung senden wir Ihnen die Datenschutzinformationen auch in schriftlicher Form zu."