Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Fotos
 
Link verschicken   Drucken
 

Viele schöne und spannende Bücher warten auf fleißige Leser

Die Arbeitsgemeinschaft „ Bücherwürmer“, in der Schülerinnen aus der 7.-10.Klasse mitarbeiten, trifft sich einmal in der Woche um organisatorische Dinge zu klären, zu räumen und zu putzen oder einfach mal zu reden.

Veranstaltungen wie Buchvorlesungen, Vorlesen im Advent und Wettbewerbe wie“ Schreib eine Geschichte“ sind bei unseren Schülern mittlerweile sehr beliebt und gefragt.

 

Am Montag, Mittwoch und Freitag hat die Schulbibliothek dann für alle Schüler in der Zeit von 13.00- 14.30 Uhr geöffnet. 200 Schüler sind in Besitz eines Bibliothekausweises und nutzen die Gelegenheit, sich bei uns Bücher auszuleihen.

Gerne wird die Bibliothek auch für den Deutschunterricht genutzt. In den unterschiedlichen Kursen und Wahlpflichtstunden können die Schüler auch mal nur in den vielen interessanten Büchern schmöckern.

Da auch ein großes Angebot an Nachschlagewerken aus allen Bereichen vorhanden ist, werden sich die Bücher zur Erledigung der Hausaufgaben, für Vorträge sowie zur Erstellung von Plakaten für den Unterricht gerne ausgeliehen. Selbstverständlich ist auch eine Vielzahl an Fachliteratur  vorhanden, die unsere Lehrer für die Unterrichtsgestaltung nutzen.

 

Für uns ist es natürlich immer wieder schön, wenn neue Bücher eintreffen. Manchmal haben wir die Gelegenheit, selber mal in die Buchhandlung zu gehen und Bücher zu kaufen. Das ist natürlich für die Schüler der AG eine ganz besondere Sache.

 

In der Buchhandlung

 

Wir würden uns freuen, wenn auch Schüler der höheren Klassen die Freude am Lesen wieder entdecken. Es ist bei uns jederzeit möglich, einen Leseausweis zu bekommen.

 

Wie oben schon geschrieben, gibt es seit Dezember 2010  in unserer IGS Grünthal wieder die Schulbibliothek.

Aller Anfang war dabei schwer. Unter der Leitung von Frau Kristen ist es mit Hilfe vieler fleißiger Hände gelungen unsere Bibliothek wieder zu öffnen.  Die Firma Estrichbau  Ewend spendierte uns zwei bequeme Sofas und einen Teppich, die den Raum gemütlich machten. Auch gern genutzt werden die Sitzsäcke, die ein entspanntes Lesen ermöglichen.

 

 Bibliothek.jpg

 

Ob es Buch- und Geldspenden von der Stadtbibliothek, der Weilandbuchhandlung, dem Lionsclub Stralsund oder Privatpersonen waren, so nach und nach wuchs der Bestand an Büchern auf mittlerweile 2500 an.
In der großen Auswahl dürfte für jeden das Passende zu finden sein.

Also schaut vorbei.

Eure „Bücherwürmer“